Das Antriebssystem NovoPort® sorgt nicht nur im Betrieb für höchsten Komfort, sondern bereits bei der Montage. Denn der Motor wird nicht wie herkömmliche Antriebe an der Decke fixiert, sondern einfach in die seitliche Torlaufschiene integriert – je nach baulichen Gegebenheiten rechts oder links. So bleibt die Decke frei und man spart Material-, Montage- und Wartungskosten. Das bedeutet: Kein Platzverlust im Bereich des Sturzes. Keine bauseitig bedingten Montageprobleme. Keine Montagehindernisse im Deckenbereich: Beleuchtungen, Unterzüge oder Abflussrohre müssen nicht abgebaut oder überbrückt werden. Kein erschwertes Anbohren bei Stahlbeton-Decken, kein Einsatz von Spezialdübeln bei Gipskarton-Platten, keine Durchbohrungsgefahr bei dünnen Decken, keine Verschmutzung von Antriebskomponenten durch Bohrstaub.

  • Das Antriebselement ist mit einer modernen und energiesparenden LED-Beleuchtung ausgestattet, die bei gleicher Wattzahl 13-mal heller ist als ein herkömmliches Leuchtmittel
  • Die in die Steuerungseinheit integrierte Beleuchtung mit LED (1,6 Watt) schaltet sich beim Öffnen automatisch an, die Beleuchtungsdauer kann von 1 bis 4 Minuten programmiert werden
  • Höchste Manipulationssicherheit der Fernsteuerung durch automatische Signalverschlüsselung. Der Empfänger liegt geschützt im Antriebsgehäuse
  • Schnelle und bequeme Bedienung über 2-Kanal-Wechselcode-Handsender. Neben dem Handsender kann der Antrieb auch über Druck-, Schlüssel- oder Codetaster bedient werden, die an der Garagenwand montiert werden. Funkgesteuert und ganz ohne Verkabelung. Das spart Kosten!
  • Materialschonende Soft-Start- und Soft-Stopp-Funktion
  • Ein integriertes Fehlerdiagnose-System macht potenzielle Servicearbeiten leicht

Die Programmierung erfolgt einfach und bequem über drei Knöpfe und eine  übersichtliche 7-Segment-Anzeige. Dank systematischer Menüführung kann  keine Einstellung bei der Programmierung übersehen werden. Alle Einstellungen bleiben auch bei Stromausfall unbegrenzt gespeichert. Der Betriebszustand ist  immer erkennbar. Eine eindeutige Fehlercodierung erlaubt bei Bedarf eine  schnelle und sichere Störungsanalyse.

Ein Drucktaster zum Öffnen der Garage von innen ist direkt in die Steuerungseinheit integriert und muss nicht als Zubehör gekauft und separat montiert  werden.

Neben der integrierten LED-Beleuchtung (1,6 Watt) verfügt der NovoPort® über leicht erreichbare Anschlüsse für verkabeltes Zubehör wie externe Beleuchtung oder Signallampen, die über Handsender oder Taster steuerbar sind. Weiterhin kann zur Verwendung der Mobility App „smartGarage“ das Novoferm WLAN-Modul angeschlossen werden.

Im Standard-Lieferumfang ist ein 2-Kanal Handsender Mini-Novotron 502 enthalten.

 

NovoPort